INHALTSSTOFFE

Wissenswertes über den Inhalt.

Wir produzieren weitgehend natürlich, was nicht ausschliesst Zusatzstoffe zu verwenden.
Um Wurstprodukte und Fertiggerichte/Convenience herzustellen, muss man aus technologischen und auch geschmacklichen Gründen auf Zusatzstoffe zurück greifen. Zusatzstoffe sind nicht grundsätzlich gesundheitsgefährdend oder giftig, sie können jedoch für bestimmte Allergiker gefährdend sein. Deshalb müssen diese deklariert werden.

Zu den Zusatzstoffen gibt es Klassifikationen und in diesen Klassen werden die E-Nummern mit genauer Bezeichnung geführt.

Bei uns verwendete Zusatzstoffe mit Verwendungsgrund:

Klassifikation E-Nummer Bezeichnung Verwendungsgrund
Antioxidation E 300 Ascorbinsäure Stabilisierung der Fleischfarbe
  E 315 Isoascorbinsäure ph-Wert Regulierung zur Haltbarkeit und Stabilisierung der Fleischfarbe
  E 316 Natriumisoascorbat ph-Wert Regulierung zur Haltbarkeit und Stabilisierung der Fleischfarbe
  E 330 Citronensäure Stabilisierung der Fleischfarbe
Geliermittel E 406 Agar-Agar Gelbildund
  E 412 Guarkernmehl Binden von Saucen
  E 440 Pektin Gelbildung
Farbstoff E 120 Echtes Karmin Farbstabilisierung und Einfärben von Pasteten
Geschmacksverstärker E 621 Mononatriumglutamat Abrunden von Geschmack und Geruch
Konservierungsstoffe E 250 E 250 Natriumnitrit Umrötung von Fleisch und Haltbarkeit
  E 251 Natriumnitrat Umrötung von Fleisch und Haltbarkeit
Säureregulator E 260 Esssigsäure Absäuern von Lebensmitteln
  E 334 Weinsäure Absäuern von Lebensmitteln
  E 450 Diphosphate Zur Herstellung von Brühwurst und Kochpökelwaren (Kasseler)
  E 451 Triphosphate Zur Herstellung von Brühwurst und Kochpökelwaren (Kasseler)